Closer to your application

Erdbebenvorhersage und Vulkanismus-Forschung

Zur Vorhersage von Erdbeben waren Mitarbeiter der SARAD GmbH an mehreren vulkanische Exhalation (Dampfausstrittsstellen, auch Furamolen genannt) in der Nähe von Taipeh, um vulkanische Aktivitäten zu erforschen und somit Gefahrensituationen im Voraus einschätzen zu können und die nötigen Maßnahmen zur Evakuierung ergreifen zu können.

Die Sonde wurde speziell für geophysikalische Anwendungen entwickelt. Die robuste Oberfläche aus rostfreiem Stahl und Acetal macht die Verwendung von Sonden innerhalb von Bohrungslöchern mit einem Radius von 76,2 mm möglich. Die verbaute Elektronik sowie der Detektor sind mittels spezieller Urethan-Beschichtung geschützt, um Langzeitmessungen unter extremen Bedingungen zu ermöglichen, wie sie in seismischen und vulkanischen Umgebungen vorkommen. Eine großflächige Silikonmembran sorgt für kurze Messzeiten. Wir garantieren eine Wasserdichte bis zu einem Meter Tiefe. Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensoren sind zusätzlich zur Radon-Kammer integriert.