Closer to your application

RTM 1688-2 Geo Station :: Radon-Bodenluft-Messgerät

Mit dieser speziellen Variante des Radon-/Thoron-Monitors RTM 1688-2 steht ein schlüsselfertiges System zur stationären Messung von Radon in der Bodenluft zur Verfügung. Anstelle der internen Messkammer des Standardgerätes wird eine separate Radon-Bodengassonde angeschlossen. Diese enthält neben der Radonmesskammer auch Sensoren für Temperatur und Feuchte sowie einen Erschütterungsdetektor. Das kompakte und äußerst robuste Edelstahlgehäuse der Sonde ermöglicht den Einsatz in Bohrlöchern ab einem Durchmesser von 80 mm. Ein spezieller Schutz des Detektors und der elektronischen Baugruppen sichern eine lange Betriebsdauer, auch unter extremen Einsatzbedingungen, wie sie bei Tiefengasmessungen in vulkanisch bzw. seismisch aktiven Gebieten zu erwarten sind. Eine kurze Ansprechzeit bei schnellen Konzentrationsänderungen wird durch eine großflächige Silikon-Diffusionsmembran erreicht. Wasserdichtheit wird bis zu einem Meter Eintauchtiefe garantiert.

Die Bedieneinheit des Gerätes sowie der 12-V-/12-Ah-Akku sind in ein robustes und geschlossenes Aluminium-Gehäuse (IP66) eingebaut. Optional können zusätzlich ein Modem sowie eine Zeitschaltuhr für das Modem integriert werden. Die Batterie ermöglicht einen autonomen Betrieb des Gerätes für mehr als 60 Tage. Um die Batterie permanent zu laden, steht eine externer Spannungseingang zum Anschluss eines Netzteiles oder Solar-Panels zur Verfügung. Falls erforderlich, kann der interne Akku mit wenigen Handgriffen entfernt und durch einen leistungsstärkeren externen Akku ersetzt werden.

Die Bodengas-Sonde wird über ein zehn Meter langes Kabel angeschlossen. Alle Steckverbinder und die Durchführung des Mobilfunk-Antennenkabels befinden sich an der Unterseite des Gehäuses.

Der Radon-/Thoron-Monitor wird mit der aktuellen Version der Radon Vision Software ausgeliefert.

Zubehör