Closer to your application

MyRIAM

Die MyRIAM-Software ermöglicht die Analyse und Archivierung der während der Exposition des Personendosimeters, MyRIAM, gespeicherten Messdaten. Betriebsparameter, wie Alarmschwellen und Dosiskoeffizienten, können zum Gerät übertragen werden.

Besonderer Wert wurde auf einfache Bedienung, maximale Datenintegrität und die übersichtliche Darstellung der Ergebnisse gelegt.

Einfache Gerätesteuerung:

  • Lesen und Schreiben der Betriebsparameter vom bzw. auf das Gerät
  • Starten und Stoppen der Messung, Ausschalten des Gerätes
  • Übertragen der Messdaten (Zeitverlauf) vom Gerät

Effiziente Verwaltung der Messdaten:

  • Frei programmierbare Codes zur personellen und zeitlichen Zuordnung der Daten
  • Neuberechnung der Dosiswerte mit veränderten Dosiskoeffizienten und Atemraten
  • Automatische Erstellung der Verzeichnisstruktur sowie Vergabe der Dateinamen nach Zeitraum und Nutzer-ID
  • Datenexport in Excel-kompatible Textdatei
  • Umschaltung zwischen SI- und US-Einheiten (µSv/mrem usw.)

Übersichtliche Ergebnisse:

  • Anzeige des Alpha-Spektrums (mit ROI)
  • Darstellung des Zeitverlaufs von Dosis, Exposition und Aktivitätskonzentration jeweils für Alpha- und Beta-Emitter
  • Nachweisgrenzen werden grau schattiert im Hintergrund dargestellt
  • Wahlweise Anzeige der Fehlerbereiche
  • Kontrollanzeige der Zählraten für Gesamt-Alpha und -Beta
  • Daten-Cursor mit Anzeige des selektierten Messwertes

Setup-Funktionen:

  • Dosiskoeffizienten für Alpha und Beta
  • Dosis-Alarmschwelle
  • Speicherintervall für Zeitverlauf
  • Betriebsart (Messung/Filteranalyse)
  • Atemrate
  • Nutzer-ID und -Codes
  • Stellen der Echtzeituhr