Closer to your application

Firma

SARAD

Die Gründung der SARAD GmbH erfolgte 1993 durch den Physiker Prof. Dr. Thomas Streil. Hauptgeschäftsfeld waren zunächst Dienstleistungen zur Bewertung radioaktiv belasteter Objekte hinsichtlich ihrer späteren Sanierung. Kurze Zeit später wurde mit der Entwicklung elektronischer Messgeräte begonnen. 1994 stellte SARAD den ersten Radonmonitor aus eigener Fertigung vor. Seit 1997 bilden Entwicklung und Fertigung hochwertiger Messtechnik die tragenden Säulen des Unternehmens. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung konnte die Firma im Jahr 2000 ihr eigenes Firmengebäude in der Dresdener Innenstadt beziehen. In den folgenden Jahren wurde das Produktspektrum kontinuierlich erweitert.


SARAD steht heute für eine weltweit einmalige Palette an Radon-,
Radonfolgeprodukt- und Aerosol Monitoren für nahezu jede Anwendung.

Ausgehend von dieser Kernkompetenz konnte ein umfassendes Know-how auf dem Gebiet der Umweltmesstechnik aufgebaut werden. Zahlreiche Multiparameter-Stationen zur Erdbeben- und Vulkanismusforschung wurden installiert.

SARAD Technik wird in über 50 Ländern auf allen Kontinenten erfolgreich eingesetzt. Ein weltweites Netz von Partnern und Händlern sorgt für optimale Beratung und vorbildlichen Service vor und nach dem Erwerb eines unserer Produkte.

Im März 2007 wurde IGRS Internationale Gesellschaft für Geologische Risikoforschung in Dresden mit Herrn Prof. Dr. Thomas Streil als ihr Vizepräsident gegründet.